Alles, was Sie über iOS 14 wissen müssen

Apple hat offiziell das nächste große iOS-Update angekündigt, das auf seinem Online-Event WWDC 2020 auf die iPhones kommen wird. Es gab uns den ersten offiziellen Einblick, was iOS 14 den iPhone-Benutzern bringen wird. iOS 14 ist vollgepackt mit einer Vielzahl neuer und aufregender Funktionen, darunter Startbildschirm-Widgets, App-Clips, eine brandneue App-Bibliothek, eine neue Siri-Benutzeroberfläche und vieles mehr. Diese neuesten iOS-Funktionen werden sowohl für neue als auch für bereits vorhandene iPhones verfügbar sein. Lassen Sie uns alles im Detail kennenlernen.

iOS 14-Funktionen

Widgets auf dem Startbildschirm

Widgets gibt es seit Jahren auf iOS. Sie sind als einfache vertikale Liste verfügbar und bieten Informationen auf einen Blick auf dem Heute-Bildschirm. Mit iOS 14 , Apple hat die Erfahrung des Widgets komplett überarbeitet, indem es datenreicher gemacht wurde. Die Widgets in iOS 14 werden in verschiedenen Größen verfügbar sein, um unterschiedliche Informationsebenen anzuzeigen. Das ist nicht alles. Mit iOS 14 können iPhone-Benutzer neben anderen Apps auch Widgets direkt auf ihrem Startbildschirm hinzufügen. Sie müssen das Widget halten und auf den Startbildschirm ziehen und es wird automatisch seinen Weg finden. Außerdem gibt es eine Intelligenter Stapel Widget, das mithilfe von On-Device-Intelligenz das richtige Widget basierend auf Aktivität, Standort und Zeit findet.

App-Bibliothek

Apple hat eine neue Funktion namens App Library eingeführt, die am Ende der Homescreen-Seiten in iOS 14 verfügbar sein wird. Sie bietet eine bessere Möglichkeit, Apps auf Ihrem iPhone in einer einfachen und leicht zu navigierenden Ansicht zu organisieren. Daher müssen Benutzer dies nicht manuell tun. Die Ordner werden automatisch nach Kategorien wie Soziales, Unterhaltung, Gesundheit, Kreativität usw. organisiert. Benutzer können eine bestimmte App finden, indem sie ihren Namen in das Suchfeld oben eingeben, die kürzlich hinzugefügten Apps oben rechts anzeigen und die Vorschläge im oberen linken Feld. Wenn Sie nicht möchten, dass eine App auf Ihrem Startbildschirm angezeigt wird, können Sie sie stattdessen in der App-Bibliothek anzeigen. Es ist ein einfacher Weg, um Apps auf deinem iPhone ausblenden . Alles in allem ist die App-Bibliothek eine erstaunlich nützliche Möglichkeit, den Startbildschirm Ihres iPhones zu bereinigen und zu organisieren.

Bild im Bild

iOS 14 Bild-in-Bild

iOS 14 bringt endlich die am meisten erwartete Bild-in-Bild-Unterstützung auf die iPhones. Die Benutzer dürfen währenddessen auf Apps zugreifen Videos streamen oder machen FaceTime-Videoanrufe. Sie können auf dem Startbildschirm zurück wischen und das Video wird in einer kleinen Box weiter abgespielt. Sie können dieses Feld ziehen, verschieben und seine Größe ändern, um Ihr iPhone gleichzeitig für andere Dinge zu verwenden. Sie können das Video auch zur Seite wischen, um eine kleine Registerkarte zu werden, während das Audio weiter abgespielt wird.

App-Clips

iOS 14 App-Clips

Möchten Sie eine genaue App zur genauen Zeit? Apple führt App-Clips in iOS 14 ein, mit denen Sie Funktionen einer App verwenden können, ohne eine große App herunterladen zu müssen, um eine einfache Sache zu tun. App-Clips sind Mikroteile von Apps, mit denen Sie bestimmte Apps verwenden können, ohne sie aus dem App Store herunterladen zu müssen. Sie sind leicht und schnell und Sie können über eine Karte darauf zugreifen, die unten auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird. Zum example, können Sie über einen NFC-Tag auf eine Park-App zugreifen. Bei der Entwicklung einer App entwickeln die Entwickler auch einen App-Clip, der weniger als 10 MB groß ist, damit er schnell geöffnet wird. Sie müssen sich nicht anmelden oder Konten erstellen, um App-Clips zu verwenden, sie sind über Mit Apple anmelden und Apple Pay zugänglich.

Sie können einen App-Clip über das Web, Nachrichten, Karten, NFC-Tags oder QR-Codes auslösen. Die App-Clips werden in der App-Bibliothek angezeigt und zeigen ein App-Symbol, das von einer gepunkteten Linie umgeben ist. Sie können über die App-Bibliothek erneut auf die App zugreifen oder die vollständige App herunterladen, wenn Sie sie benötigen.

Neue Siri-Schnittstelle

Apple hat mit seinem iOS 14 ein neues Siri-Design eingeführt. Nun nimmt Siri beim Aktivieren des Sprachassistenten nicht den gesamten Bildschirm ein, sondern zeigt einfach einen Siri-Blob am unteren Bildschirmrand an. Abgesehen von der neuen Benutzeroberfläche kann Siri jetzt Audionachrichten senden und bietet genauere Übersetzungen als zuvor.

Die Übersetzer-App

Die Übersetzer-App

Apple bringt eine neue Erstanbieter-App namens Translate, die zum Übersetzen von Konversationen entwickelt wurde. Die App kann geschriebene und gesprochene Fremdsprachen in Echtzeit übersetzen. Wählen Sie einfach zwei Sprachen aus, drücken Sie die Mikrofontaste, sprechen Sie den Satz, den Sie übersetzen möchten, die App hört auf Ihre Stimme und bietet Text- und Sprachübersetzungen. Es ist erwähnenswert, dass die Übersetzungen mit der Neural Engine von Apple erfolgen und die App vollständig offline funktioniert. Außerdem wird der Datenschutz gewahrt und es werden keine Daten an das Unternehmen übertragen. Die Übersetzer-App wurde entwickelt, um die Kommunikation zwischen den Sprachen zu vereinfachen und unterstützt 11 verschiedene Sprachen.

Aktualisierungen von Unterhaltungen in Nachrichten

iOS 14-Updates in Nachrichten

Apple fügt Nachrichten für iOS 14, iPadOS 14 und macOS Big Sur einige erstaunliche Funktionen hinzu. Apple-Benutzer können jetzt bis zu 9 Konversationen anheften, sodass sie ganz oben in ihrer Nachrichtenliste stehen. Diese Funktion ist besonders nützlich, wenn Sie viele Gespräche führen.

Außerdem möchte Apple die Kommunikation in Gruppen viel einfacher, interaktiver und unterhaltsamer machen. Sie können einer Gruppe einen Namen geben und sogar ein Gruppensymbol (Bild oder Emoji) festlegen. Die Bilder für alle in der Gruppe werden um das Gruppensymbol herum angezeigt, wobei die neuesten Personen zuerst angezeigt werden. Zu den Verbesserungen gehören auch Inline-Antworten für bestimmte Nachrichten und die Möglichkeit, eine Nachricht mithilfe von Erwähnungen an eine einzelne Person weiterzuleiten. Anstatt alle Benachrichtigungen für einen bestimmten Gruppenchat anzuzeigen, können Sie Nachrichten sogar so einstellen, dass Benachrichtigungen nur angezeigt werden, wenn Ihr Name erwähnt wird.

Zu den weiteren Verbesserungen gehören mehr Optionen zum Erstellen Ihres Aussehens, Gesichtsbedeckungen und mehr Altersoptionen. Apple stellt außerdem drei neue Memoji-Sticker vor – Hug, Blush und First Bump.

Karten-Verbesserungen

iOS 14-Updates in Karten

Apple hat eine Vielzahl neuer Verbesserungen speziell für Fitnessbegeisterte die in Apple Maps in iOS 14 eingeführt wird. An der Maps-App wurden drei wichtige Verbesserungen vorgenommen, darunter Radrouten, EV-Routing und kuratierte Guides. Sie wurden speziell entwickelt, um die Navigation und das Erkunden von Wegbeschreibungen zu erleichtern. Fahrradfahrer können jetzt ermitteln, wie stark befahren eine Straße ist, sie können nach ruhigen Straßen suchen und Treppen komplett vermeiden. Es wird Ihnen auch sagen, ob es eine steile Steigung gibt oder nicht. Im Moment sind diese Fahrradfunktionen nur für New York City, San Francisco, Los Angeles und einige Teile Chinas verfügbar, aber Apple sagte auch, dass die Funktionen auch in andere Teile der Welt kommen werden.

Wenn Sie ein Elektrofahrzeug besitzen, können Sie basierend auf den aktuellen Fahrzeugladungen und Ladegerättypen nach bestimmten Routen mit Ladestationen suchen. Die Maps-App hilft Ihnen jetzt mit der Guide-Funktion bei der Suche nach Sehenswürdigkeiten in großen Städten. Es bietet Ihnen eine kuratierte Liste mit interessanten Orten, die Sie in einer Stadt besuchen können, einschließlich angesagter neuer Restaurants, beliebter Attraktionen, Einkaufsmöglichkeiten und anderer Aktivitäten.

AutoPlay

iOS 14 bringt auch eine Vielzahl willkommener Verbesserungen in CarPlay. Sie können jetzt Ihrer CarPlay-Benutzeroberfläche benutzerdefinierte Hintergrundbilder hinzufügen. Außerdem werden einige neue Kategorien von Apps unterstützt, darunter Park-Apps, Fast-Food-Take-Out-Apps und das Aufladen von Elektrofahrzeugen. Sie können Siri auch bitten, Ihre voraussichtliche Ankunftszeit mit jemandem zu teilen. Es sendet eine Nachricht, damit sie Ihren Fortschritt verfolgen können, während Sie fahren.

Digitale Autoschlüssel

Außerdem stellt Apple die standardisierte Version der digitalen Autoschlüssel vor. Das Unternehmen hat die Unterstützung für NFC-Autoschlüssel in iOS 14 hinzugefügt und der BMW 2021 5er ist der erste, der diese Funktion erhält. Mit den digitalen Autoschlüsseln kann der Nutzer sein Auto mit einem iPhone oder einer Apple Watch sicher entriegeln und starten. Sie können digitale Autoschlüssel über Nachrichten teilen und sie über iCloud deaktivieren, wenn ein Gerät verloren geht. Apple gab außerdem bekannt, dass die nächste Generation digitaler Schlüssel auf . basiert Ultra-Wideband-Technologie für räumliches Bewusstsein, die über den U1-Chip bereitgestellt wird und es Benutzern ermöglicht, zukünftige Automodelle freizuschalten, ohne sie zu entfernen iPhones aus der Tasche oder Tasche. Sie werden nächstes Jahr verfügbar sein .

Verbesserte Datenschutzfunktionen

iOS 14 Datenschutz

Apple macht mit iOS 14 einen großen Schritt, um die Privatsphäre seiner Nutzer zu gewährleisten. Jetzt müssen die Apps die Erlaubnis des Benutzers einholen, bevor sie mit der Verfolgung beginnen. Auf den Produktseiten des App Stores werden die Zusammenfassungen der Datenschutzpraktiken des Entwicklers in einem einfachen und leicht verständlichen Format angezeigt. Darüber hinaus können die Benutzer ihre ungefähren Standorte anstelle der genauen Standorte mit den Apps teilen. Die Nutzer erhalten noch mehr Transparenz in der App-Nutzung von Mikrofon und Kamera.

Sicherste Apps für Videoanrufe mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Verbesserungen bei AirPods

AirPods haben jetzt die Möglichkeit erhalten, automatisch zwischen Apple-Geräten zu wechseln. Sie können nahtlos zwischen Geräten mit iOS 14, iPadOS 14, watchOS 7 und macOS Big Sur wechseln. Wenn Sie über AirPods Pro verfügen, können Sie räumliches Audio für jede in 5.1, 7.1 oder Dolby Atmos codierte Quelle erleben. AirPods Pro bietet mit seinem immersiven Surround-Sound ein Kinoerlebnis. Dies wird durch das Anwenden von gerichteten Audiofiltern und die sanfte Anpassung der Frequenzen erreicht, die jedes Ohr empfängt. Außerdem verwendet Apple die Bewegungserkennung, um die Bewegung Ihres Kopfes zu überwachen, um sicherzustellen, dass Ihre Ohren die richtigen und korrekten Töne erhalten.

Andere Eigenschaften

  • Mit iOS 14 will Apple seinen Nutzern mit den neuen Automatisierungsvorschlägen und erweiterten Bedienelementen im Control Center mehr Kontrolle über das Smart Home geben. Es wird seinen Benutzern einen schnelleren Zugriff auf Zubehör und Szenen ermöglichen. Die Home-App erhält auch Unterstützung für Adaptive Lighting, das die Farbtemperatur von Smart Lights im Laufe des Tages automatisch anpasst, und Gesichtserkennung für HomeKit-Sicherheitskameras.
  • Auf iOS14 Safari wird eine sichere Passwortüberwachung bieten, um Benutzer zu informieren, wenn ihre gespeicherten Passwörter bei einer Datenpanne durchgesickert sind.
  • Die Gesundheits-App bietet völlig neue Erfahrungen, um Ihren Schlaf zu steuern, Panikattacken und Stress verfolgen zusammen mit dem Verständnis von Audiopegeln, die sich auf Ihre Hörgesundheit auswirken können, und einer neuen Gesundheitscheckliste, die einen zentralen Ort zur Verwaltung von Gesundheits- und Sicherheitsfunktionen bietet, einschließlich Notfall-SOS, medizinischer ID, EKG, Sturzerkennung und mehr.
  • Die Wetter-App und Widget hält die Benutzer über Unwetterereignisse auf dem Laufenden. Es wird auch eine neue Niederschlagstabelle für die nächste Stunde enthalten, die den Niederschlag von Minute zu Minute anzeigt, wenn Regen vorhergesagt wird.

Wann wird iOS 14 veröffentlicht?

Im Moment hat Apple das Veröffentlichungsdatum für iOS 14 nicht bestätigt, wir wissen nur, dass es später in diesem Jahr verfügbar sein wird. Apple veröffentlicht die neue Version seines iOS in der Regel im September, kurz vor der Veröffentlichung seiner neuen iPhones.

Der Entwickler beta von iOS 14 ist für Mitglieder des Apple Developer Program verfügbar unter entwickler.apple.com ab 22. Juni 2020 und ein öffentliches beta wird für iOS-Benutzer im Juli verfügbar sein um beta.apple.com .

Die Funktionen von iOS 14 werden für die unten aufgeführten Geräte verfügbar sein, wenn die Vollversion später in diesem Jahr veröffentlicht wird.

  • iPhone 6S und 6S Plus
  • Das iPhone SE der ersten Generation
  • iPhone 7 und 7 Plus
  • ich Telefon 8 , 8 Plus , und iPhone X
  • iPhone XR , XS und XS Max
  • iPhone 11 , 11 Pro und 11 Pro Max
  • Das iPhone SE 2020
  • iPod Touch (7. Generation)

Das war alles über das kürzlich angekündigte iOS 14. Welche Funktion hat Ihnen am besten gefallen? Schreiben Sie Ihre Gedanken in den Kommentarbereich unten. Vergessen Sie auch nicht, diese erstaunlichen iOS 14-Funktionen mit allen iPhone-Benutzern zu teilen, die Sie kennen.

Related Posts