Müde von Google? Sprechen Sie auch auf dem Handy mit Alexa

Der Alexa-Sprachassistent ist sehr praktisch, da er über eine Vielzahl von Funktionen und Anwendungen verfügt, und sicherlich haben Sie sich deshalb Gedanken darüber gemacht, wieBringen Sie es auf Ihr Android-Handystatt Google Sprachassistent.

Sie mögen es vielleicht mehr, werden von Google gelangweilt oder interessieren sich für eine seiner Möglichkeiten. Alexa ist seit einiger Zeit für Android-Telefone verfügbar und ist es auchviel einfacher zu bedienennoch nie

Wenn du wissen willstwie Sie es mit Ihrer Stimme aktivierennutzen und alle Vorteile genießen, wir sagen Ihnen, was Sie dafür tun können. Nachdem Sie die entsprechenden Einstellungen vorgenommen haben, müssen Sie nur noch tunFragen Sie Alexa, was Sie wollenund es wird Ihnen die Antworten geben, die Sie brauchen. Möglich macht dies eine Funktion des Sprachassistenten von Amazon.

Aktivieren Sie Alexa mit Ihrer Stimme im Freisprechmodus

Sie können dies im Freisprechmodus tun. Dieser Modus kommt in die Anwendung, damit Sie den Assistenten mit Ihrer Stimme auf die gleiche Weise anrufen können, wie dies bei intelligenten Displays und Lautsprechern der Fall ist. Mit ihm brauchen Sie nurVerwenden Sie Ihre Stimme für das, wonach Sie suchenauf Ihrem Android-Handy.

Wenn Sie es so machen, ist die Erfahrung der des Google-Assistenten sehr ähnlich, und Sie können wählen, ob Sie nur die Freisprechfunktion verwenden oder sie arbeiten lassen möchten.bei gesperrtem Telefon erkannt werden. Wenn Sie möchten, können Sie diese Option nicht bestätigen und können sie nur verwenden, wenn Ihr Mobiltelefon entsperrt ist, dies entspricht Ihren Sicherheits- oder Komforteinstellungen.

Aktivieren Sie den Alexa-FreisprechmodusEs ist sehr einfach:

  1. Wenn Sie es nicht haben, installieren Sie die App:EntladungQR-CodeAmazon Alexa
  2. Öffnen Sie die Anwendung
  3. Melden Sie sich mit Ihrem Amazon-Konto an
  4. Gehen Sie im Seitenmenü zu Einstellungen
  5. gehenGerätekonfigurationund tippen Sie auf diesem Telefon auf Alexa
  6. Sie können auch in der Alexa-App zu den Einstellungen gehen und nach Alexa Hands-Free suchen
  7. Gib malAlexa freihändig
  8. Aktivieren Sie die Funktion
  9. Gehen Sie damit an einen ruhigen Orterkenne deine Stimme
  10. Wenn Sie dies tun, werden Sie jedes Mal daran erinnert, wenn Sie den Alexa-Befehl verwenden, der Sie basierend auf Ihren Präferenzen interessiert.

JaSie starten die Anwendung zum ersten MalAuf Ihrem Gerät werden Sie gefragt, ob Sie möchtenum den Freisprechmodus zu aktivierenauf Ihrem Smartphone, ohne diese Option in den Einstellungen suchen zu müssen. Folgen Sie einfach den Schritten und Sie werden eingestellt.

Merkenum mit dem Sprachlernen zu beginnenalso kann ichleicht erkennenSie und nur Sie, wenn Sie ihm einen Befehl geben. Sie müssen bedenken, dass es nicht absolut sicher ist und jemand mit einer ähnlichen Stimme oder einer Aufzeichnung den Assistenten aktivieren kann.

Sobald Sie alle Schritte befolgt haben, wird empfohlen, dass Sie dies tunSie testen es, indem Sie einen Alexa-Befehl startenum zu sehen, dass es wirklich gut funktioniert.

So beginnen Sie mit der Verwendung

Sie können es als Sie verwendenStandard-AssistentKombinieren Sie es oder ändern Sie es mit dem Google Assistant, wenn es nicht wie gewünscht funktioniert, nach Ihren Wünschen.

Das Interessanteste ist, dass Sie seit einiger Zeit nach Musik, Wetterinformationen und allem, was Sie wollen, fragen könnenwenn Sie die App nicht geöffnet haben.NurSag alexaund frag ihn was du willst.

Auf einigen Handys erscheint nach der Aktivierung von Alexa eine Benachrichtigung, in der Sie es auf Wunsch zum Control Center Ihres Geräts hinzufügen können. In jedem Fall müssen Sie jetzt nur noch tunRufen Sie Alexa mit Ihrer Stimme an.

zusammenhängende Posts