Wie man einen Teppich reinigt und ihn wie neu hinterlässt

Teppiche sind ein großartiges Feature, um jedem Raum Wärme, Farbe und Charakter zu verleihen. Dies ist häufig der Fall, wenn Sie Hartholzböden haben und Kindern weiche Sitzgelegenheiten zum Sitzen oder Spielen bieten möchten.

Aber genau wie Teppiche neigen Teppiche dazu, täglich Schmutz, Staub oder Flecken zu sammeln. Deshalb ist es wichtig zu wissen, wie man einen Teppich reinigt und wie neu hinterlässt.

Da Teppiche in allen möglichen Materialien, Formen und Größen erhältlich sind, kann es oft schwierig sein zu wissen, wie man einen Teppich reinigt, ohne ihn zu ruinieren. Glücklicherweise gibt es eine einfache Möglichkeit, Ihre Teppiche sanft zu reinigen, wodurch sie frisch und in Top-Zustand bleiben. Das Beste ist, dass Sie kein Vermögen für Reinigungsprodukte ausgeben müssen, da Sie problemlos Artikel aus der Vorratskammer der Küche verwenden können. Wenn Sie also einen makellosen Teppich wünschen, befolgen Sie diese Top-Tipps, wie Sie einen Teppich reinigen und ihn wie neu aussehen lassen.

Wenn Ihre Teppiche abgenutzt aussehen, erfahren Sie hier, wie Sie sie mit oder ohne Teppichreiniger reinigen. Oder Sie können immer einen Teppichreiniger mieten oder kaufen, wenn auch alles andere fehlschlägt. Wenn Sie Flecken auf Lederwaren haben, erfahren Sie, wie Sie Leder reinigen, um seinen Glanz wiederherzustellen.

So reinigen Sie einen Teppich

Bevor Sie beginnen, überprüfen Sie immer das Pflegeetikett Ihres Teppichs, um festzustellen, ob er von Hand gewaschen, chemisch gereinigt oder punktuell gereinigt werden sollte.

1. Staubsaugen Sie den Teppich

weißen teppich saugen (Bildnachweis: Shutterstock)

Erste,den Teppich absaugengründlich mit einem der besten Staubsauger. Verwenden Sie es, um losen Schmutz, Staub, Krümel oder andere Ablagerungen auf der Oberfläche zu entfernen. Es ist auch ratsam, gründlich unter dem Teppich zu saugen, da sich darin viel Staub und Schmutz verbirgt.

2. Nehmen Sie die Matte mit nach draußen

draußen hängen Teppiche (Bildnachweis: Shutterstock)

Wenn Sie einen Platz im Freien haben, rollen Sie ihn aus und legen Sie den Teppich zur Unterstützung über einen Zaun oder ein Geländer. Klopfen Sie mit einem Besen oder einem großen Stiel auf die Seiten des Teppichs, um überschüssigen Schmutz zu entfernen. Wiederholen Sie dies, bis Sie keine Staubwolken mehr aus dem Teppich kommen sehen. Bitte beachten Sie, dass übermäßiges Schlagen das Latex beschädigen kann, wenn Ihr Teppich einen Latexrücken hat.

3. Mischen Sie Ihre Reinigungslösung

Agua jabonosa en un balde con tela amarilla escurrida

Seifenwasser in einem Eimer mit ausgewrungenem gelbem Tuch (Bildnachweis: Shutterstock)

Wenn Sie Ihr eigenes Heimwerker-Reinigungsprodukt herstellen möchten, mischen Sie einfach zwei Kapseln mildes flüssiges Geschirrspülmittel in einen Eimer mit warmem Wasser. Vermeiden Sie die Verwendung von heißem Wasser, da dies die Fasern verfärben oder sogar beschädigen kann. Denken Sie daran, die Lösung immer zuerst auf einer kleinen Fläche des Teppichs zu testen, um sicherzustellen, dass sie die Oberfläche nicht verschmutzt oder beschädigt.

4. Den Reiniger gründlich in den Teppich einarbeiten

Rociar alfombra blanca

weißen Teppich sprühen (Bildnachweis: Shutterstock)

Als nächstes legen Sie den Teppich auf einem Deck oder einer Plane auf den Boden. Bevor Sie Ihren gesamten Teppich reinigen,Testen Sie die Lösung punktuell in einem kleinen Bereichdes Teppichs, damit die Farben nicht verlaufen. Also verwendenMit einem Schwamm oder einer weichen Bürste die Lösung vorsichtig in den Teppich einarbeitenbis du anfängst Schaum zu sehen. Eine einfache Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, den Teppich in vier Abschnitten darzustellen und jeden Abschnitt gründlich zu schrubben, bevor Sie mit dem nächsten fortfahren.

SPITZE:Wenn Sie nach einem Fleckentest sehen, dass die Farben verblassen, bringen Sie den Teppich am besten in eine chemische Reinigung.

5. Lassen Sie die Lösung vor dem Spülen absetzen

Enjuague alfombra limpia con una manguera

Spüle den Teppich mit einem Schlauch sauber (Bildnachweis: Shutterstock)

Nach,Lassen Sie die Lösung etwa fünf Minuten lang auf dem Teppich einwirkenund lassen Sie es arbeiten, bevormit einem Schlauch oder Eimer mit sauberem Wasser abspülen. Sie sollten sicherstellen, dass Sie Schmutz oder Seifenreste gründlich abwaschen. Alternativ können Sie ein Teppichshampoo für Ihren Teppich verwenden, befolgen Sie jedoch immer die Anweisungen auf dem Etikett. Zur Fleckenbehandlung empfehlen wir Dr. Beckmann Teppichfleckentferner ($11 (öffnet in einem neuen Tab),Amazonas (öffnet in einem neuen Tab)), für einen makellosen Teppich.

6. Lassen Sie die Matte an der Luft trocknen

Alfombra azul en medio del piso de la sala

Blauer Teppich in der Mitte des Wohnzimmerbodens (Bildnachweis: Shutterstock)

Nach,Verwenden Sie ein Handtuch, um überschüssiges Wasser aufzusaugenvor dem Aufhängen an der Luft trocknen. Wenn Sie keinen Platz im Freien haben, lassen Sie es in der Waschküche, Garage oder im Keller trocknen. Denken Sie daran, dass dies bis zu 24 Stunden oder länger dauern kann, also warten Sie immer, bis es vollständig getrocknet ist, bevor Sie es wieder auf den Boden legen.

Andere Arten von Teppichen

Alfombra de yute marrón

Brauner Juteteppich (Bildnachweis: Shutterstock)

Vermeiden Sie es bei Jute-, Sisal- und Bambusteppichen, sie mit Wasser zu waschen, da dies die Fasern nur schwächt und zerstört. Staubsauge stattdessen die Ober-, Unter- und Unterseite des Teppichs, um ihn sauber zu halten. Wenn Sie jedoch Flecken finden, verwenden Sie einfach eine Haushaltslösung aus Waschmittel und warmem Wasser. Tupfen Sie den Fleck vorsichtig mit einem Mikrofasertuch ab, bevor Sie ihn ausspülen. Anschließend mit einem Tuch abtrocknen und an der Luft trocknen lassen.

Wenn Sie einen großen oder alten Teppich haben, ist es außerdem ratsam, den Rat eines professionellen Teppichreinigungsdienstes einzuholen, um sicherzustellen, dass er ordnungsgemäß gereinigt wird.

So entfernen Sie Flecken aus einem Teppich

Vino tinto derramado sobre la alfombra

Rotwein auf dem Teppich verschüttet (Bildnachweis: Shutterstock)

Wenn Sie unansehnliche Flecken haben, wie die gefürchteten Rotweinflecken auf Ihrem weißen Teppich, geraten Sie nicht in Panik. Mischen Sie einfach eine 50/50-Lösung aus Wasser und weißem Essig, geben Sie sie in eine Schüssel und tauchen Sie einen Schwamm hinein, um Flecken zu behandeln. Alternativ können Sie es zur einfachen Anwendung in eine Sprühflasche füllen. Lassen Sie die Mischung einige Minuten auf der Oberfläche einwirken, bevor Sie den Fleck mit einem sauberen Handtuch oder Geschirrtuch abtupfen.

So entfernen Sie Gerüche aus Teppichen

Limones y bicarbonato de sodio

Zitronen und Natron (Bildnachweis: Shutterstock)

Wenn Ihr Teppich anfängt, durch Verschüttetes, Essen oder Haustiere zu riechen, streuen Sie eine Schicht Natron über den Teppich. Lassen Sie es fünfzehn Minuten einwirken, bevor Sie es absaugen. Backpulver ist ein natürliches Desodorierungsmittel, das unangenehme Gerüche beseitigt und Flecken entfernt. Weitere Top-Tipps finden Sie unter Warum Natron und Essig so großartig für die Reinigung im Haushalt sind.

Haben Sie etwas anderes, um Weinflecken zu entfernen? Nun, hier ist, wie man Ölflecken von Kleidung entfernt, ohne sie zu ruinieren. Und lernen Sie, wie man ein Ledersofa reinigt, um alltägliche Flecken zu entfernen. Sehen Sie sich auch 11 Dinge an, von denen Sie nicht wussten, dass Sie sie mit Zahnpasta reinigen können.

zusammenhängende Posts