Die nützlichsten Tipps und Tricks für die Android-Zwischenablage, die Sie kennen sollten

Die Kopier- und Einfügefunktionalität auf Android ist ziemlich einfach, genau wie auf den meisten Betriebssystemen. Das einmalige Ausschneiden und Kopieren einzelner Elemente zum Einfügen ist in Ordnung, aber sobald Sie etwas anderes ausschneiden oder kopieren, überschreibt es, was sich bereits in der Zwischenablage befindet.

Für manche reicht das, aber viele wollen mehr. Sehen wir uns an, wie Sie auf Android kopieren und einfügen, und erfahren Sie dann, wie Sie die Zwischenablage löschen und darauf zugreifen, um mehr Funktionen zu erhalten.

Kopieren und Einfügen auf Android

Das Kopieren und Einfügen auf Android ist einfach, aber nicht immer intuitiv, wenn Sie noch kein Android-Gerät verwendet haben. So geht’s.

Wählen Sie zunächst einen Text aus. In den meisten Apps, wie Chrome, können Sie dies tun, indem Sie lange auf den Text drücken, den Sie kopieren möchten. Passen Sie dann die Ziehpunkte des hervorgehobenen Abschnitts an, um nur die gewünschten Wörter zu erhalten. Du kannst auch auf tippen Wählen Sie Alle wenn Sie den gesamten Text in einem Bereich kopieren möchten.

Wählen Kopieren um den ausgewählten Inhalt in die Zwischenablage Ihres Telefons zu kopieren. Sie sehen nur a Schneiden Option, wenn Sie in einem bearbeitbaren Textfeld arbeiten, wie in einer Notizen-App. Während Kopieren hält den Inhalt der Seite intakt, Schneiden entfernt den Text von seiner aktuellen Position.

Beachten Sie, dass in einigen Apps, wie z Twitter, werden diese Handles nicht angezeigt. Wenn Sie in diesem Fall lange auf einen Tweet drücken, kopiert die App automatisch den gesamten Tweet für Sie. Dies funktioniert auch bei Adressen in Google Maps.

Nachdem Sie den Text kopiert haben, navigieren Sie zu der Stelle, an der Sie diesen Text einfügen möchten. Drücke lange in das Textfeld und wähle dann Paste. In einigen Fällen sehen Sie möglicherweise auch die Als Klartext einfügen Möglichkeit. Wählen Sie diese Option, wenn Sie die Formatierung beim Einfügen entfernen möchten.

Wenn Sie alternativ auf das Feld tippen, in das Sie den Text einfügen möchten, sollte ein kleiner blauer oder schwarzer Ziehpunkt erscheinen. Tippen Sie darauf, um die gleiche Option zum Einfügen anzuzeigen.

Das ist alles, was Sie unter Android kopieren und einfügen müssen. Es gibt jedoch noch mehr über die Android-Zwischenablage zu wissen.

Wichtige Tipps zur Android-Zwischenablage

Denken Sie daran, dass alles, was Sie kopiert haben, wahrscheinlich verschwindet, wenn Sie Ihr Telefon ausschalten oder neu starten, bevor Sie es einfügen. Daher ist es am besten, den Text schnell einzufügen, bevor Sie ihn in der Zwischenablage vergessen.

Auch wenn Sie ein Element kopieren (oder ausschneiden) und dann versuchen, ein zweites zu kopieren/auszuschneiden, bevor Sie das erste einfügen, wird der zuerst kopierte Text gelöscht. Die Zwischenablage von Android kann jeweils nur ein Bit Text enthalten. Weiter unten erfahren Sie, wie Sie weitere Elemente in der Zwischenablage verwalten.

Denken Sie daran, dass Sie nur Text ausschneiden können, wenn er sich in einem Texteingabefeld befindet. Wenn der Text nicht bearbeitet werden kann – wie in einem Webartikel – können Sie ihn nur kopieren. Wenn Sie jedoch eine Textnachricht eingeben, können Sie den eingegebenen Text ausschneiden und an anderer Stelle einfügen.

Wenn Sie einen Artikel lesen und ein Link zu einem anderen Artikel vorhanden ist, den Sie kopieren möchten, können Sie auf den Link tippen, lange auf die URL-Leiste drücken und dann die URL kopieren. Aber es gibt eine viel schnellere Methode: einfach lange auf den ursprünglichen Link selbst drücken und auswählen Link Adresse kopieren. Dies funktioniert in den meisten Apps.

Sie können auch auf Android mehr als nur Text und Links kopieren. Es ist auch möglich, Fotos zu kopieren, wobei die genaue Methode von der App abhängt. In Chrome, können Sie lange auf ein Bild drücken, um ein Menü mit einem Kopiere das Bild Möglichkeit. Bei anderen Apps müssen Sie möglicherweise auf das Drei-Punkte-Symbol tippen Speisekarte Schaltfläche mit dem Bild öffnen und auswählen Kopieren von dort.

Anschließend können Sie das Bild ganz einfach in eine Chat-Nachricht, eine Notiz-App oder ähnliches einfügen.

Wo befindet sich der Zwischenablageordner in Android?

Auf Standard-Android-Geräten gibt es keine integrierte Möglichkeit, auf den Zwischenablageordner zuzugreifen und ihn anzuzeigen. Sie haben nur die Möglichkeit, lange in ein Textfeld zu drücken und auszuwählen Paste um zu sehen, was sich in Ihrer Zwischenablage befindet. Android behält die Zwischenablage im RAM, und selbst wenn Ihr Telefon diese Daten in einer bestimmten Datei speichert, ist es ohne Root nicht zugänglich.

Mit der Standard-Tastatur-App Ihres Geräts können Sie jedoch unter Android auf die Zwischenablage zugreifen und diese besser verwalten.

Verwalten Sie Ihre Zwischenablage mit Gboard

Mit der standardmäßigen Gboard-Tastatur von Android können Sie auf einen praktischen Zwischenablage-Manager zugreifen. Sobald Gboard geöffnet wird, wenn Sie in ein Texteingabefeld tippen, tippen Sie auf das Zwischenablage Symbol in der oberen Reihe. Wenn Sie es nicht sehen, klicken Sie auf den Pfeil auf der linken Seite, um diese Symbole anzuzeigen.

Wenn Sie die Zwischenablagefunktion der App noch nicht verwendet haben, wird ein Hinweis darauf angezeigt. Tippe auf den Schieberegler oder Zwischenablage aktivieren Schaltfläche, um es zu aktivieren. Sobald Sie dies tun, verfolgt Gboard alles, was Sie kopieren.

Geh zurück zum Zwischenablage Tab und tippen Sie auf ein beliebiges Snippet, um es sofort in das aktuelle Textfeld einzufügen. Gboard löscht Snippets automatisch nach einer Stunde. Wenn Sie eine Schere länger griffbereit haben möchten, drücken Sie lange darauf und wählen Sie Stift. Kannst du auch Löschen snips, wenn Sie sie manuell löschen möchten, bevor ihre Stunde abgelaufen ist.

Die intelligenten Vorschläge von Gboard zeigen auch Text, den Sie kürzlich kopiert haben, in der oberen Leiste an, sodass Sie ihn einfügen können, ohne im Menü mit langem Drücken herumzufummeln. Wenn Sie Gboard noch nicht verwenden, ist diese Zwischenablagefunktion ein guter Grund, dies zu tun.

Herunterladen: Gboard (Kostenlos)

Verwalten Sie Ihre Zwischenablage auf Samsung und anderen Geräten

Wenn Sie ein Android-Gerät eines anderen Unternehmens besitzen und Gboard nicht verwenden, können Sie ähnliche Herstelleranpassungen und Apps nutzen, um auf Ihre Zwischenablage zuzugreifen. Auf einem Samsung-Gerät, z example, du siehst a Zwischenablage Blase erscheinen, wenn Sie lange auf ein Textfeld drücken. Wenn Sie es nicht sehen, tippen Sie auf das Drei-Punkte-Menü auf der Blase, um weitere Optionen anzuzeigen.

Zapfhahn Zwischenablage, und Sie können auf die zuletzt kopierten Elemente zugreifen. Wenn Sie die Samsung-Tastatur verwenden, können Sie auf das drei Punkte (oder Pfeil, je nach Version) oben rechts auf der Tastatur, um auf zusätzliche Funktionen zuzugreifen. Wählen Zwischenablage und Sie können auf dieselbe Anzeige der zuletzt kopierten Elemente zugreifen.

Geräte anderer Hersteller, z. B. Motorola, verfügen möglicherweise über eine ähnliche Zwischenablagefunktion. Wenn Sie sich nicht sicher sind, lesen Sie die Dokumentation für Ihr spezielles Telefon.

Wie lösche ich den Zwischenablageverlauf auf Android?

Da Android standardmäßig nur das zuletzt kopierte Element in der Zwischenablage speichert, müssen Sie lediglich ein weiteres Stück Text kopieren, um den Verlauf mit einem Element zu löschen. Sobald Sie dies tun, wird alles gelöscht, was zuvor kopiert wurde. Dadurch wird der Verlauf der Zwischenablage effektiv gelöscht, wenn Sie sensible Daten überschreiben möchten, die Sie kopiert haben, z. B. ein Kennwort.

Wenn Sie Gboard wie oben beschrieben verwenden, können Sie den Verlauf Ihrer Zwischenablage löschen, indem Sie auf . klicken Bearbeiten Bleistift-Taste, alles auswählen und tippen Löschen.

Auf Samsung-Geräten oder anderen Android-Versionen wird ein Alles löschen oder eine ähnliche Option, wenn Sie den Verlauf der Zwischenablage öffnen. Tippen Sie darauf und bestätigen Sie Ihre Entscheidung, den Zwischenablageverlauf zu löschen.

Und wenn Sie am Ende eine der folgenden Apps zur Zwischenablageverwaltung verwenden, können Sie deren integrierte Funktionen verwenden, um Ihren gesamten Zwischenablageverlauf zu löschen.

Alternative Zwischenablage-Manager für Android

Wie wir gesehen haben, ist die integrierte Kopier- und Einfügefunktion von Android begrenzt, aber die in die meisten Tastaturen integrierte Zwischenablage-Manager-Funktionalität konkretisiert dies.

Wenn Ihnen Gboard nicht gefällt und Sie noch keinen Zwischenablage-Manager in Ihr Gerät integriert haben, sehen Sie sich die folgenden alternativen Android-Zwischenablage-Manager-Optionen an.

Clipper: Ein Clipboard-Manager für Android 9 und niedriger

Leider hat Google ab Android 10 Änderungen vorgenommen, die verhindern, dass Zwischenablage-Manager-Apps von Drittanbietern funktionieren. Apps können keine Daten aus der Zwischenablage mehr im Hintergrund sammeln. Dies ist eine Datenschutzmaßnahme, um Sie vor bösartigen Apps zu schützen, die versuchen könnten, Daten zu stehlen, die Sie in der Zwischenablage platzieren.

Wenn Sie Android 9 oder niedriger verwenden, funktionieren die Zwischenablage-Manager jedoch weiterhin. Und obwohl es seit 2019 nicht mehr aktualisiert wurde, ist Clipper der beste Zwischenablage-Manager für ältere Android-Versionen.

Mit Clipper bleibt alles, was Sie kopieren, in der App gespeichert. Auf diese Weise können Sie mehrere Textbits gleichzeitig kopieren und verlieren nichts, wenn Sie versehentlich etwas anderes kopieren.

Greifen Sie schnell auf zuvor kopierte Texte zu, indem Sie einfach die App öffnen und auf den gewünschten Textausschnitt tippen Zwischenablage Tab. Clipper kopiert dies dann in Ihre integrierte Zwischenablage, sodass Sie es überall einfügen können. Es ist kinderleicht und noch einfacher zu erreichen, wenn Sie die dauerhafte Benachrichtigung in der App aktivieren Einstellungen Speisekarte.

Auf der Schnipsel Seite können Sie auch schnelle Sätze hinzufügen, die Sie häufig eingeben müssen (wie Ihre E-Mail-Adresse oder vorgefertigte Nachrichten), um den Zugriff zu erleichtern. Verwenden Listen um Ihre Schnipsel zu sortieren; Die Sortieroptionen der App machen es auch leicht, das Gesuchte zu finden.

Leider befindet sich unten in der App ein riesiges Werbebanner. Für die volle Funktionalität können Sie Clipper Plus für ein paar Dollar kaufen. Auf diese Weise können Sie mehr als 20 Clips speichern, dynamische Werte wie die Zeit zu Snippets hinzufügen, die Werbung entfernen und die Suchfunktion entsperren.

Herunterladen: Clipper (Kostenlos) | Clipper Mehr (1,99 $)

SwiftKey: Alternative Tastatur mit Zwischenablage-Manager

Wenn Sie Gboard nicht verwenden möchten und mindestens Android 10 verwenden, verwenden Sie am besten eine andere Tastatur-App. SwiftKey ist eine der ersten Wahlen in diesem Bereich.

Dank leistungsstarker Vorhersagen ist sie eine der besten Android-Tastaturen, bietet aber noch viele weitere Funktionen. Einer davon ist ein integrierter Zwischenablage-Manager.

Tippen Sie wie bei Gboard und der Samsung-Tastatur einfach auf das Pfeilsymbol in der oberen linken Ecke Ihrer Tastatur, und Sie sehen das Zwischenablage Symbol, unter anderem. Tippen Sie darauf, um auf kürzlich kopierte Textblöcke zuzugreifen. Anschließend können Sie sie mit einem Fingertipp einfügen.

SwiftKey entfernt Text automatisch eine Stunde nach dem Kopieren, aber Sie können auf tippen Stift -Taste, um jedes Snippet so lange aufzubewahren, wie Sie es benötigen. Um einen zu löschen, wischen Sie ihn einfach von einer Seite zur anderen. Tippen Sie auf die Verwalten , um die App-Einstellungen zu öffnen, in denen Sie Elemente einfacher löschen, anheften und neu anordnen können, indem Sie sie ziehen.

Herunterladen: SwiftKey-Tastatur (Kostenlos)

Verwenden Sie die Android-Zwischenablage wie ein Profi

Die integrierte Zwischenablage von Android erledigt die Arbeit, ist aber recht einfach. Während Zwischenablage-Manager-Apps von Drittanbietern auf modernen Android-Versionen leider nicht funktionsfähig sind, enthält jede aktuelle Tastatur-App einen Zwischenablage-Manager.

Dies ist der beste Weg, um auf die Zwischenablage auf Android zuzugreifen, sodass Sie bei Bedarf Schnipsel aufbewahren und Ihren Verlauf löschen können.

Related Posts