Google Maps funktioniert nicht auf Android? Hier sind 14 Möglichkeiten, um es schnell zu beheben

Zweifellos hat Google Maps die Art und Weise, wie wir früher reisen, revolutioniert. Jetzt können Sie die Zeit einschätzen, die genaue Entfernung verstehen und vor allem hilft es, den starken Verkehr zu bewältigen, wenn wir in Eile sind. Derzeit ist Google Maps für niemanden mehr wegzudenken, insbesondere für Reisende.

Aber haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, was passiert, wenn Google Maps nicht mehr funktioniert, wenn Sie sich an einem unbekannten Ort befinden? Das willst du dir nicht vorstellen, oder? Wir verstehen, dass es so frustrierend ist, sich solchen Problemen zu stellen, wir haben eine Lösung. In diesem Artikel werden wir Sie durch verschiedene Methoden führen, die helfen können, solche Situationen zu beheben, wenn Google Maps auf einem Android-Gerät nicht mehr funktioniert.

Beachten Sie, dass Sie diese Methoden ausprobieren können, um andere unten aufgeführte Google Maps-Probleme zu beheben:

  1. Google Maps wird unter Android nicht geladen
  2. Google Maps bewegt sich während der Fahrt nicht auf Android
  3. Google Maps funktioniert nicht auf dem PC
  4. Google Maps GPS funktioniert nicht
  5. Google Maps funktioniert nicht auf Android-Tablets
  6. Google Maps-Navigation funktioniert nicht auf Android

Haftungsausschluss: Fahren Sie auf eigene Gefahr fort, TechieTechTech ist nicht verantwortlich, wenn mit Ihrem Gerät etwas schief geht.

Die 14 besten Möglichkeiten, um zu beheben, dass Google Maps auf Android-Geräten nicht richtig funktioniert

1. Überprüfen Sie, ob Google Maps nicht verfügbar ist

Bevor Sie mit einer der Fehlerbehebungsmethoden fortfahren, empfehlen wir Ihnen, zu überprüfen, ob die Server von Google Maps ausgefallen sind. Besuchen Sie dazu die Downdetector-Site und sehen Sie, ob Sie der einzige sind, der Probleme im Zusammenhang mit Google Maps hat. Sie können auch stündliche Updates zu Benutzerberichten zu Google Maps-Problemen aus der ganzen Welt anzeigen.

So überprüfen Sie, ob Google Maps nicht verfügbar ist:

  1. Öffnen Sie den Browser auf Ihrem Android-Smartphone
  2. Geben Sie in die URL-Leiste „www.downdetektor.com
  3. Sobald der Startbildschirm angezeigt wird, sehen Sie eine Suchleiste. Geben Sie „Google Maps“ ein und tippen Sie auf das Suchsymbol
  4. Danach können Sie die Ausfallberichte der letzten 24 Stunden anzeigen. Überprüfen Sie, ob einer davon mit der Zeit übereinstimmt, in der Sie Google Maps nicht verwenden können.

Denken Sie daran, wenn Sie feststellen, dass Google Maps auf verschiedenen Android-Geräten nicht funktioniert, können Sie nichts tun, außer darauf zu warten, dass es von Google behoben wird. Falls Sie herausgefunden haben, dass es völlig in Ordnung ist, können Sie die folgenden Methoden ausprobieren, um zu beheben, dass Google Maps auf Android nicht geladen wird.

Wie repariert man YouTube funktioniert nicht auf Android

2. Standortdienste prüfen

Zuallererst müssen Sie überprüfen, ob die Ortungsdienste auf Ihrem Gerät aktiviert sind oder nicht. Wenn Sie Google Maps öffnen, werden Sie aufgefordert, die Ortungsdienste zu aktivieren, aber Sie können dies trotzdem überprüfen. Nachdem Sie die Ortungsdienste aktiviert haben, ist es an der Zeit zu überprüfen, ob Sie Google Maps die Nutzung der Ortungsdienste gestattet haben. Wir haben die folgenden Schritte erwähnt, die Sie dabei unterstützen, Google Maps die Verwendung Ihres Standorts zu gestatten.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen vom Startbildschirm
  2. Tippen Sie auf das Apps Abschnitt und wählen Sie Google Apps
  3. Tippen Sie nun auf das Berechtigungen Optionen und auswählen Standort
  4. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm das Immer erlaubt Möglichkeit

Starten Sie nun die App neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Denken Sie daran, dass diese Methode nützlich ist, wenn Google Maps auf Samsung S20- und S21-Smartphones nicht funktioniert.

3. Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung

Auch wenn es eine Möglichkeit gibt, eine Offline-Karte in Google Maps zu verwenden, überprüfen Sie am besten die Internetverbindung auf Ihrem Gerät. Wenn Google Maps auf Ihren Android-Smartphones nicht richtig funktioniert, sollten Sie überprüfen, ob das Internet einwandfrei funktioniert. Denken Sie daran, dass eine langsame Internetverbindung dazu führen kann, dass Google Maps auf vielen Android-Telefonen nicht geladen wird.

Außerdem bitten wir Sie dringend zu überprüfen, ob der Flugmodus auf Ihrem Gerät deaktiviert ist. Es sollte beachtet werden, dass der Flugmodus alle Netzwerkdienste einschränkt, die Google Maps auf die Nutzung des Internets beschränken.

4. Starten Sie Ihr Gerät neu

Eine einfache, aber nützliche Methode, um kleinere Fehler und Störungen zu beheben, die zu Google Maps GPS-Problemen führen, die nicht funktionieren. Ja, ein Neustart Ihres Geräts kann die meisten Probleme im Zusammenhang mit Ihrem Android-Telefon beheben, einschließlich des Problems, mit dem Sie mit Google Maps konfrontiert sind. Es hilft nicht nur, kleinere Probleme zu beheben, sondern aktualisiert das gesamte System und verbessert Ihr Gerät, um Prozesse und Apps von Grund auf neu zu starten. Sie können Ihr Gerät einfach neu starten, indem Sie die Ein-/Aus-Taste gedrückt halten und auf das Symbol für den Neustart tippen.

So beheben Sie, dass der Play Store unter Android nicht funktioniert

5. Aktivieren Sie eine hohe Genauigkeit des Standorts

Damit Google Maps sein volles Potenzial entfalten kann, sollten Sie versuchen, eine Option mit hoher Genauigkeit zu aktivieren. Das liegt daran, dass es Google Maps hilft, Ihren Standort genauer zu kennen. Denken Sie daran, dass das Ausprobieren dieser Methode zu einer übermäßigen Entladung des Akkus auf Ihrem Android-Telefon führen kann. Sie müssen diese Funktion jedoch aktivieren, wenn Google Maps nicht richtig funktioniert.

So aktivieren Sie eine hohe Standortgenauigkeit:

  1. Öffnen Sie die Benachrichtigungsleiste und halten Sie das Standortsymbol gedrückt
  2. Sobald die Seite angezeigt wird, tippen Sie auf die erweiterten Standorteinstellungen
  3. Tippen Sie als Nächstes auf die Google-Standortgenauigkeit und schalten Sie den Schalter EIN

Stellen Sie jetzt sicher, dass Sie Google Maps neu starten und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

6. Rekalibrieren Sie den Kompass

Um genaue Wegbeschreibungen anzuzeigen, benötigt Google Maps Ihren genauen Standort, der durch eine Kompasskalibrierung ermittelt werden kann. Denken Sie daran, wenn der Kompass nicht kalibriert ist, können Probleme auftreten, bei denen Google Maps nicht richtig funktioniert. In den folgenden Schritten werden wir erwähnen, wie Sie den Kompass in Google Maps manuell kalibrieren.

  1. Starten Sie Google Maps, und tippen Sie auf das Blauer Punkt das zeigt Ihren aktuellen Standort an.
  2. Auf der untere linke Ecke des nächsten Bildschirms sehen Sie Kompass kalibrieren Möglichkeit
  3. Tippen Sie anschließend auf die Option und führen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm Ihres Android-Geräts aus.

Auf diese Weise können Sie auch beheben, dass Google Maps keine Routen auf Android-Smartphones anzeigt.

7. Cache und Daten von Google Maps löschen

Cache und Daten von Google Maps löschen

Wenn Sie nicht beheben können, dass Google Maps GPS nicht funktioniert, sollten Sie versuchen, den App-Cache und die Daten zu löschen. Wenn Sie es nicht wissen, lassen Sie mich Sie darüber informieren, dass es sich bei Caches um temporäre Dateien handelt, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Auch wenn es sich um eine vorübergehende Lösung zur Behebung von Google Maps-Problemen handelt, ist es einen Versuch wert. Vergessen wir nicht, dass sich der Cache aufbauen und ein ähnliches Problem verursachen kann, deshalb sollten Sie ihn in regelmäßigen Abständen (in einigen Wochen oder Monaten) reinigen.

So leeren Sie den Cache und die Daten von Google Maps auf einem Android-Gerät:

  1. Gehe zu Einstellungen Speisekarte
  2. Tippen Sie auf das Apps
  3. Tippen Sie nun auf Google Maps
  4. Tippen Sie anschließend auf Lagerung
  5. Jetzt sehen Sie die Cache leeren und Daten löschen Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf beide Optionen.

Nachdem Sie fertig sind, starten Sie die Google Maps-App neu und prüfen Sie, ob das Problem mit Google Maps funktioniert nicht auf dem Galaxy S21 behoben ist.

Bitte beachten Sie, dass durch das Löschen des App-Cache Ihre Daten nicht gelöscht werden. Offline-Videos werden jedoch gelöscht, wenn Sie die App-Daten löschen.

So beheben Sie, dass die Telefon-App auf Android nicht funktioniert

8. Versuchen Sie, Offline-Karten herunterzuladen

Versuchen Sie, Offline-Karten herunterzuladen

Auch wenn dies keine Lösung zur Behebung des Problems ist, dass Google Maps nicht funktioniert, ist es eine Alternative zur Verwendung von Karten eines bestimmten Standorts. Ja, wenn Sie es nicht wissen, können Sie Offline-Karten bestimmter Orte herunterladen, die Ihnen helfen, sich in einem bestimmten Gebiet zu bewegen, ohne viel Daten zu verbrauchen.

So laden Sie eine Offline-Karte auf Google Maps herunter:

  1. Öffne das Google Maps
  2. Suchen Sie nach dem Ort, für den Sie die Karte herunterladen möchten
  3. Wischen Sie nun über den Bildschirm, um zusätzliche Optionen anzuzeigen, und tippen Sie auf das herunterladen Möglichkeit.

9. Aktualisieren Sie die Google Maps-App

Aktualisieren Sie die Google Maps-App

App-Updates sind immer aufregend, da sie neue Funktionen und mögliche Korrekturen für alle Probleme und Fehler im Zusammenhang mit der App bieten. Von Zeit zu Zeit führt Google Updates aus, um die Leistung der Apps zu verbessern.

So aktualisieren Sie die Google Maps-App:

  1. Besuch Google Play Store
  2. Suchen Sie jetzt durch Eingabe “Google Maps”
  3. Überprüfen Sie dann, ob ein Update verfügbar ist, und tippen Sie auf Aktualisieren Taste.

10. Deinstallieren Sie Google Maps-Updates

Gut möglich, dass App-Updates zeitweise fehlerhaft sein und Probleme verursachen können. Sie können also versuchen, das neue Update zu deinstallieren und zu sehen, ob Google Maps jetzt funktioniert.

So deinstallieren Sie Updates von Google Maps:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen
  2. Tippen Sie auf das Apps/App-Infos (dies kann je nach verwendetem Telefon variieren)
  3. Wählen Sie aus der Liste Google Maps
  4. Tippen Sie nun auf das vertikale Auslassungspunkte “ und tippen Sie auf die Option Updates deinstallieren

11. Google Maps neu installieren

Wenn die vorherige Methode nicht dazu beigetragen hat, dass Google Map auf Samsung S20 oder S21 nicht funktioniert, versuchen Sie bitte, die App neu zu installieren. Das liegt daran, dass sich Apps aufgrund von unsachgemäßen oder beschädigten Updates manchmal seltsam verhalten können. Wenn Sie das Problem immer noch nicht beheben können, versuchen Sie, den Cache der Google Play-Dienste zu leeren.

12. Cache der Google Play-Dienste löschen

Cache der Google Play-Dienste leeren

Falls die obige Methode bei der Behebung von Google Maps nicht erfolgreich war, funktioniert der Cache der Google Play-Dienste nicht. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Probleme im Zusammenhang mit Google Play und den zugehörigen Google-Konten auf Ihrem Android-Gerät behoben werden. Im Folgenden sind die Schritte aufgeführt, mit denen Sie den Cache der Google Play-Dienste leeren können.

  1. Gehen Sie auf dem Startbildschirm zu Einstellungen
  2. Tippen Sie auf Apps
  3. Tippen Sie in der Liste der Apps und Dienste auf Google Play-Dienste
  4. Als nächstes können Sie auf das tippen Lagerung
  5. Schließlich können Sie auf das tippen Cache leeren Option in der unteren rechten Ecke des Displays verfügbar.

13. Alle Einstellungen zurücksetzen

Eine andere Sache, die Sie versuchen können, wenn Google Maps während der Fahrt nicht funktioniert, besteht darin, alle Einstellungen Ihres Telefons zurückzusetzen. Ja, das Zurücksetzen aller Einstellungen kann Fehler und Störungen beheben, die möglicherweise verhindern, dass Google Maps effizient funktioniert. Vergessen wir nicht, diese Methode ist auch nützlich, um das Problem zu beheben 5G funktioniert nicht auf Galaxy S21-Smartphones.

So setzen Sie alle Einstellungen auf Ihrem Android-Gerät zurück:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen
  2. Tippen Sie auf das Geschäftsführung
  3. Tippen Sie anschließend auf das Zurücksetzen Möglichkeit
  4. Tippen Sie jetzt auf Alle Einstellungen zurücksetzen

Nachdem Sie fertig sind, vergessen Sie nicht, die App neu zu starten und zu überprüfen, ob die anhaltenden Probleme behoben sind.

So beheben Sie OnePlus 9 Pro-Überhitzungsprobleme

14. Setzen Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurück

Setzen Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurück

Wenn keine der Methoden dazu beigetragen hat, die Probleme mit Google Maps auf Galaxy S20/S21 zu beheben, können Sie nichts weiter tun, als Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Denken Sie daran, dass durch diese Methode alle im internen Speicher Ihres Geräts gespeicherten Daten gelöscht werden. Wir empfehlen, alle Daten zu sichern, bevor Sie Ihr Android-Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

So setzen Sie Ihr Android-Telefon zurück, um Google Maps-Probleme zu beheben:

  1. Gehe zu Einstellungen
  2. Tippen Sie auf das Geschäftsführung
  3. Tippen Sie nun auf das Zurücksetzen Möglichkeit
  4. Tippen Sie auf dem nächsten Bildschirm auf Zurücksetzen auf Fabrikeinstellungen
  5. Tippen Sie dann auf Alles löschen Möglichkeit
  6. Jetzt fordert Sie Ihr Gerät zur Eingabe von PIN/Passwort/Biometrie auf, und das war’s, Ihr Gerät wird nach einiger Zeit automatisch mit dem brandneuen Avatar neu gestartet.

Das ist alles, was wir in dieser Anleitung zur Fehlerbehebung für Sie haben, um zu beheben, dass Google Maps unter Android nicht funktioniert. Teilen Sie uns mit, mit welcher Methode das Problem behoben wurde. Nur für den Fall, dass Sie ein Problem mit der YouTube App, überprüfen Sie unbedingt unsere Anleitung, um das Problem zu beheben YouTube funktioniert nicht Probleme auf Android-Smartphones.

Related Posts