So verwenden Sie den less-Befehl unter Linux

Die less Mit diesem Befehl können Sie durch eine Textdatei blättern und jedes Mal einen Bildschirm voller Text anzeigen. Auf den ersten Blick scheint es einer der einfachsten Linux-Befehle zu sein, aber in weniger steckt viel mehr, als man auf den ersten Blick sieht.

Die Geschichte von weniger

Alles in Linux – und Unix – hat eine Geschichte, kein Wortspiel beabsichtigt. Die less Programm basiert auf der more Programm, das erstmals 1978 in der Version 3.0 des Berkeley Softwareverteilung Unix (3.0BSD). more ermöglicht es Ihnen, schrittweise durch eine Textdatei zu blättern, wobei jeweils ein Bildschirm voller Text angezeigt wird.

Not macht erfinderisch, es war die Unfähigkeit früherer Versionen von more um rückwärts durch eine Datei zu scrollen, die Mark Nudelman zur Entwicklung veranlasste less und dieses spezifische Problem zu überwinden. Diese Arbeit begann 1983 und die erste Version wurde 1985 außerhalb des Unternehmens veröffentlicht, für das er arbeitete. Seit Oktober 2019 ist er immer noch der Betreuer von less.

Ich frage mich, ob es einen Linux-Benutzer gibt, der noch nicht verwendet hat less? Auch wenn sie es nicht verwendet haben, um durch eine ausgewählte Textdatei zu blättern, haben sie wahrscheinlich die man Befehl. Und man Anrufe less hinter den Kulissen, um die man Seiten.

Dies ist ein Befehl mit vielen Tricks im Ärmel.

Warum weniger besser ist als mehr

less wurde im Laufe der Jahre stetig erweitert. Es verfügt über eine erstaunliche Menge an Befehlszeilenoptionen und Befehlstastenanschlägen in der Anwendung. Machen Sie einen schnellen Vergleich der man-Seite für weniger und die man-Seite zum more , und du wirst anfangen zu sehen wie less überragt absolut more.


more hat seinen anfänglichen Fehler überwunden, nicht in der Lage zu sein, rückwärts durch den Text zu blättern, sondern nur für Dateien. Es kann nicht durch über Pipe geleitete Eingaben rückwärts blättern. Das kannst du mit less.

Mit seiner Flexibilität beim Navigieren in Dateien, Anzeigen mehrerer Dateien, Suchen nach Text, Ablegen und Zurückkehren zu Lesezeichen und Umgang mit Pipe-Eingaben, less gewinnt mit den Händen. Verwenden less anstatt der more .

Eine Datei mit weniger lesen

So laden Sie eine Datei in less, geben Sie den Namen der Datei in der Befehlszeile ein:

less Dr-Jekyll-and-Mr-Hyde-001.txt

Die Datei wird geladen und angezeigt. Der Anfang (oder „Start“) der Datei wird im Terminalfenster angezeigt. Sie können mit dem Scrollrad Ihrer Maus vorwärts und rückwärts durch den Text scrollen.

Verwenden Sie auf der Tastatur die Leertaste oder die Bild-ab-Taste, um sich jeweils einen Bildschirm voll Text vorwärts durch den Text zu bewegen.


Page Up bewegt sich rückwärts durch die Datei (in Richtung „Anfang“ der Datei). Die Home- und End-Tasten bringen Sie direkt zum Anfang bzw. Ende der Textdatei.

Der Name der Datei wird in der unteren linken Ecke des Displays angezeigt. Wenn Sie beginnen, sich in der Datei zu bewegen, wird die untere Zeile gelöscht. Es wird verwendet, um Ihnen Nachrichten anzuzeigen und um Befehle einzugeben.

Drücken Sie „q“, um zu beenden less.

Zeilennummern anzeigen

Um die Zeilen der Textdatei für Sie nummerieren zu lassen, verwenden Sie die -N (Zeilennummern) Option.

less -N Dr-Jekyll-and-Mr-Hyde-001.txt

Die Zeilennummern können nützlich sein, um Sie zurück zu bestimmten Zeilen oder Abschnitten in Protokolldateien und anderen Dateien zu führen, die nicht in Standardprosa geschrieben sind.

Suche in weniger

Um den Text der Datei zu durchsuchen, drücken Sie „/“ und geben Sie dann Ihren Suchbegriff ein. Bei der Suche wird die Groß-/Kleinschreibung beachtet. Ihr Suchbegriff wird in der unteren Zeile des Displays angezeigt. Schlag “Enter“, um die Suche durchzuführen.

In diesem example, der Suchbegriff lautet „Enfield“ und ist unten im Display zu sehen.

Suche nach


Die Suche erfolgt von der aktuellen Seite bis zum Ende der Textdatei. Um die gesamte Datei zu durchsuchen, gehen Sie vor der Suche an den Anfang der Datei.

Sie werden benachrichtigt, wenn es keine Übereinstimmungen gibt. Wenn eine Übereinstimmung gefunden wird, wechselt die Anzeige, um das gefundene Element anzuzeigen.

weniger Anzeige eines passenden Suchbegriffs

Um das nächste passende Element zu finden, drücken Sie „n“. Um nach dem vorherigen übereinstimmenden Element zu suchen, drücken Sie „N“.

weniger bei zwei passenden Suchbegriffen

Um von Ihrer aktuellen Position in der Datei rückwärts zum Dateianfang zu suchen, drücken Sie die Taste „?“. Schlüssel und geben Sie Ihren Suchbegriff ein. Um das nächste passende Element zu finden, drücken Sie „n“. Um nach dem vorherigen übereinstimmenden Element zu suchen, drücken Sie „N“.

Beachten Sie, dass bei der Rückwärtssuche das nächste übereinstimmende Element (mit “n” gefunden) das nächste näher am Anfang der Datei ist und das “N” für das vorherige übereinstimmende Element nach einem übereinstimmenden Element sucht, das näher an das Ende der Datei. mit anderen Worten, „n“ und „N“ kehren ihre Suchrichtung um, wenn Sie rückwärts suchen.

Öffnen einer Datei mit einem Suchbegriff

Du kannst den … benutzen -p (Muster-)Option zu verursachen less um die Textdatei zu durchsuchen und das erste passende Element zu finden. Es wird dann die Seite mit dem passenden Suchbegriff angezeigt, anstatt der ersten Seite der Datei. Es sei denn, der Suchbegriff wird auf der ersten Seite der Datei gefunden.


Beachten Sie, dass kein Leerzeichen zwischen den -p und der Suchbegriff.

less -pEnfield Dr-Jekyll-and-Mr-Hyde-001.txt

Die Datei wird mit hervorgehobenem ersten passenden Suchbegriff angezeigt.

weniger Anzeige einer Datei mit hervorgehobenem ersten übereinstimmenden Suchbegriff

Navigieren in weniger: Die nützlichsten Tasten

Verwenden Sie diese Tasten, um die Textdatei zu verschieben und zu durchsuchen.

  • Bewegung nach vorne einer Leitung: Pfeil nach unten, Enter, e oder j
  • Bewegung rückwärts einer Leitung: Pfeil nach oben, y oder k
  • Bewegung nach vorne einer Seite: Leertaste oder Bild nach unten
  • Bewegung rückwärts einer Seite: Seite nach oben oder b
  • Scrollen zum rechts: Rechter Pfeil
  • Scrollen zum links: Linker Pfeil
  • Springen zum oben der Datei: Home oder g
  • Springen zum Ende der Datei: Ende oder G
  • Springen zu einem bestimmten Leitung: Geben Sie die Zeilennummer ein und drücken Sie dann “g”
  • Springen zu einem Prozentsatz Weg durch die Datei: Geben Sie den Prozentsatz ein und drücken Sie dann “p” oder “%”. (Sie können sogar Dezimalwerte eingeben, also um zu 27,2 Prozent durch die Datei zu springen, geben Sie “27,2” ein und drücken Sie dann “p” oder “%”. Warum sollten Sie Dezimalzahlen verwenden? Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung.)
  • Vorwärts suchen: Drücken Sie „/“ und geben Sie Ihre Suche ein, z. B. „/Jekyll“, und drücken Sie Enter
  • Rückwärts suchen: Schlag “?” und geben Sie Ihre Suche ein, z. B. „/Hyde“, und drücken Sie Enter
  • Nächste passend Suchbegriff: n
  • Vorherige passend Suchbegriff: N
  • Aufhören: Q

Leere Zeilen zusammendrücken

Die -s (Leerzeilen zusammendrücken) entfernt eine Reihe von Leerzeilen und ersetzt sie durch eine einzelne Leerzeile.

Es gibt ein paar aufeinanderfolgende Leerzeilen in unserem example Datei, mal sehen wie less behandelt sie, wenn wir die verwenden -s Möglichkeit:

less -s Dr-Jekyll-and-Mr-Hyde-001.txt

Alle doppelten (oder mehr) Leerzeilen wurden jeweils durch eine einzelne Leerzeile ersetzt.

Weniger, da keine Sequenzen von mehreren Leerzeilen angezeigt werden

Anzeigen mehrerer Dateien

less kann mehrere Dateien für Sie öffnen. Sie können von Datei zu Datei hin- und herspringen. less merkt sich Ihre Position in jeder Datei.

less Dr-Jekyll-and-Mr-Hyde-001.txt Dr-Jekyll-and-Mr-Hyde-002.txt


Die Dateien werden geöffnet und die erste Datei wird angezeigt. Ihnen wird angezeigt, welche Datei Sie sich ansehen und wie viele Dateien geladen wurden. Dies wird unten hervorgehoben.

weniger mit zwei geladenen Dateien

Um die nächste Datei anzuzeigen, drücken Sie „:“ und dann „n“.

Ihre Anzeige ändert sich, um die zweite Datei anzuzeigen, und die Informationen in der unteren Zeile werden aktualisiert, um anzuzeigen, dass Sie die zweite Datei anzeigen. Dies wird unten hervorgehoben.

Anzeigen der zweiten Datei in weniger

Um zur vorherigen Datei zu wechseln, geben Sie „:“ ein und drücken Sie dann „p“.

Verwenden von Marken

less lässt Sie eine Markierung ablegen, damit Sie leicht zu einer markierten Passage zurückkehren können. Jeder Marker wird durch einen Buchstaben dargestellt. Um eine Markierung in der obersten angezeigten Zeile zu setzen, drücken Sie „m“ und drücken Sie dann den gewünschten Buchstaben, z. B. „a“.


Wenn Sie „m“ drücken, wird in der unteren Zeile des Displays eine Eingabeaufforderung angezeigt, die darauf wartet, dass Sie eine Buchstabentaste drücken.

weniger Aufforderung für eine Note

Sobald Sie einen Buchstaben drücken, wird die Aufforderung entfernt.

Von jeder anderen Stelle in der Datei aus können Sie einfach zu einer Markierung zurückkehren, indem Sie das Apostroph (oder einfaches Anführungszeichen) „’“ drücken und dann den Buchstaben der Markierung drücken, zu der Sie zurückkehren möchten. Wenn Sie die Taste „’“ drücken, werden Sie nach der gewünschten Marke gefragt.

weniger Aufforderung zur Rückkehr zu einer Markierung

Drücken Sie den Buchstaben der Marke, zu der Sie zurückkehren möchten, und dieser Abschnitt der Textdatei wird Ihnen angezeigt.

weniger Rückkehr zu einer Marke

Verwenden von Piped Input mit Less

less kann Informationen anzeigen, die als ein Strom von Pipe-Text kommen, genauso einfach, als ob es sich um eine Datei handelte.

Die dmesg Befehl zeigt die Kernel-Ringpuffernachrichten. Wir können die Ausgabe von weiterleiten dmesg hinein less mit dem folgenden Befehl:

dmesg | less

Die Ausgabe von dmesg wird angezeigt.

Die Ausgabe von dmesg in weniger


Sie können die über Pipe geleitete Eingabe durchblättern und durchsuchen, als ob es sich um eine Datei handelt. Um die neuesten Nachrichten anzuzeigen, klicken Sie auf „Ende“, um zum Ende der Datei zu gelangen.

Die letzten dmesg-Nachrichten am Ende der Datei in weniger

Wenn neue Nachrichten eintreffen, müssen Sie “Ende” gedrückt halten, um die Nachricht zu erzwingen less um das Ende der Datei anzuzeigen. Das ist nicht sehr bequem. Haben less immer das untere Ende des Textes anzeigen, auch wenn neue Daten hinzugefügt werden, verwenden Sie die +F (Vorwärts-)Option. Beachten Sie die Verwendung von + und nicht - als Optionsflagge.

dmesg | less +F

Die + Optionsflagge sagt less die Option so zu behandeln, als ob Sie diesen Befehl im Inneren verwendet hätten less. Also, wenn Sie vergessen haben, die zu verwenden +F Option, drücken Sie “F” im Inneren less .

weniger warten auf neue Eingaben von dmesg

less zeigt den unteren Rand des Textes an, der die neuesten Nachrichten von . anzeigt dmesg. Es zeigt eine Meldung an, dass es auf weitere Daten wartet. Wenn weitere Kernel-Meldungen erscheinen, scrollt die Anzeige, sodass Sie immer die neuesten Meldungen sehen können.

In diesem Modus können Sie nicht scrollen oder blättern. es dient dazu, den unteren Rand des Pipe-Textes anzuzeigen. Um seinen Modus zu verlassen, drücken Sie Strg+c, und Sie kehren zum üblichen zurück less interaktiver Modus.

Bearbeiten von Dateien mit weniger

Sie können Dateien bearbeiten mit less-Naja, so ungefähr. Dieser Befehl kann keine Dateien bearbeiten, aber wenn Sie beim Anzeigen einer Datei „v“ eingeben, wird die Datei an Ihren Standardeditor übertragen. Wenn Sie den Editor verlassen, kehren Sie zurück zu less.

Drücken Sie “v”, wenn Sie eine Datei in anzeigen less:

Datei in weniger angezeigt


Die Datei wird in diesem Fall in den Standardeditor geladen nano:

Datei im Nano-Editor geladen

Wenn du close der redakteur, du bist an less.

Zusammenfassend

So kontraintuitiv es in diesem Fall auch erscheinen magless > more.

Linux-Befehle
DateienTeer · pv · Katze · tac · chmod · grep · unterschied · sed · Mit · Mann · geschoben · popd · fsck · Testdisk · seq · fd · pandoc · CD · $PFAD · awk · beitreten · jq · falten · einzigartig · journalctl · Schwanz · stat · ls · fstab · Echo · weniger · chgrp · chown · Rev · aussehen · Saiten · Typ · umbenennen · Postleitzahl · entpacken · montieren · ummount · Installieren · fdisk · mkfs · rm · rmdir · rsync · df · gpg · wir · Nano · mkdir · von · ln · Patch · Konvertieren · rclon · Fetzen · srm
Prozessealias · Bildschirm · oben · nett · renice · Fortschritt · strace · System · tmux · chsh · Geschichte · bei · Charge · kostenlos · welcher · dmesg · chfn · Benutzermod · ps · chroot · xargs · tty · kleiner Finger · lsof · vmstat · Auszeit · Mauer · Jawohl · töten · Schlaf · sudo · es ist · Zeit · groupadd · Benutzermod · Gruppen · lshw · abschalten · neustarten · Halt · ausschalten · passwd · lscpu · crontab · Datum · bg · fg
Vernetzungnetstat · Klingeln · Traceroute · ip · ss · Wer ist · fail2ban · bmon · Sie · Finger · nmap · ftp · curl · wget · Wer · Wer bin ich · w · iptables · ssh-keygen · ufw

Beste Linux-Laptops für Entwickler und Enthusiasten

Related Posts