YouTube funktioniert nicht auf Android? Hier sind 15 Möglichkeiten, das Problem zu beheben

Zur Zeit, YouTube ist die beliebteste und größte Online-Videoplattform mit monatlich mehr als 1,5 Milliarden eingeloggten Nutzern. Laut Statista, ca. 5000 Stunden Inhalt werden jede Minute hochgeladen und die Aufrufe steigen jeden Tag auf über eine Milliarde Stunden an. Auch Top-Magazine und Nachrichtenartikel verweisen auf verschiedene YouTube Videos als Quelle. Aber was wenn YouTube funktioniert nicht?

Von Zeit zu Zeit haben Benutzer auf der ganzen Welt Probleme beim Spielen YouTube Videos auf ihren Handys. Manche können nicht spielen YouTube An Chrome, während einige Benutzer nicht auf die YouTube App. Als jemand, der zuschaut YouTube viel, versteht, wie frustrierend es ist, sich solchen Problemen zu stellen. Deshalb sind wir hier mit einem Leitfaden zur Fehlerbehebung, der bei der Behebung helfen wird YouTube funktioniert nicht bei Android-Problemen.

Diese Methoden können auch nützlich sein, wenn Sie mit den folgenden Problemen konfrontiert sind:

  1. YouTube Videos werden geladen, aber nicht abgespielt
  2. YouTube nicht arbeiten an Google Chrome
  3. YouTube funktioniert nicht auf Android TV
  4. YouTube Ton funktioniert nicht auf Android

Haftungsausschluss: Fahren Sie auf eigene Gefahr fort, TechieTechTech ist nicht verantwortlich, wenn mit Ihrem Gerät etwas schief geht.

Die 15 besten Lösungswege YouTube funktioniert nicht auf Android-Geräten

1. Prüfen Sie, ob YouTube ist unten

Bevor Sie mit einer der Methoden fortfahren, empfehlen wir zu überprüfen, ob die YouTube Server ist down. Denken Sie daran, wenn der Server ausgefallen ist YouTube App funktioniert nicht auf Android oder anderen Plattformen. In den folgenden Schritten haben wir erwähnt, wie Sie überprüfen können, ob YouTube ist unten:

  1. Öffnen Sie einen beliebigen Browser auf Ihrem Android-Gerät
  2. Eintippen “www.downdetektor.com“ in der URL-Leiste
  3. Auf dem Startbildschirm der Website sehen Sie eine Suchleiste; tippe einfach „YouTube“ und drücken Sie die Eingabetaste/klicken Sie auf die Suchoption.
  4. Jetzt sehen Sie die Ausfalldaten der letzten 24 Stunden. Überprüfen Sie einfach, ob es Berichte zu dem Zeitpunkt gibt, zu dem Sie ihn nicht verwenden können YouTube.

Wenn Sie verschiedene Berichte finden, die dies behaupten YouTube funktioniert nicht auf Android und den meisten Geräten. Wir empfehlen Ihnen, sich zurückzulehnen und zu entspannen, bis YouTube behebt die Probleme. Wenn Sie jedoch kein Problem im Zusammenhang mit . finden YouTube auf solchen Websites empfehlen wir dringend, die folgenden Methoden auszuprobieren, um die Probleme zu beheben.

2. Überprüfen Sie die Internetverbindung Ihres Geräts

Wenn die YouTube App nicht abgespielt wird, müssen Sie zunächst überprüfen, ob Ihr Gerät mit dem Internet verbunden ist. Erinnern, YouTube ist eine Online-Videoplattform, die zum Abspielen von Videos eine aktive Internetverbindung erfordert. Stellen Sie sicher, dass Sie mit einem aktiven WLAN oder Mobilfunknetz verbunden sind.

Sie können versuchen, bei Google nach etwas zu suchen, um zu überprüfen, ob Ihr Gerät über eine aktive Internetverbindung verfügt. Möglicherweise sind Sie mit einem WLAN- oder Mobilfunknetz verbunden, verfügen jedoch möglicherweise nicht über eine aktive Internetverbindung. Dies kann verschiedene Ursachen haben, darunter Probleme mit dem Router, Probleme mit dem Netzwerk selbst und vieles mehr.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass der Flugmodus auf Ihrem Gerät nicht aktiviert ist. Wenn ja, deaktivieren Sie es mit sofortiger Wirkung.

So beheben Sie, dass sich Wi-Fi nicht einschaltet Samsung Galaxy-Geräte

3. Überprüfen Sie Datum und Uhrzeit auf Ihrem Gerät

Es mag unrealistisch klingen, aber glauben Sie mir, die Datums- und Uhrzeiteinstellungen Ihres Geräts könnten der mögliche Grund dafür sein YouTube Videos werden auf Ihrem Android-Handy nicht abgespielt. Dies liegt daran, dass Google-Server möglicherweise Synchronisierungsprobleme haben, wenn sie nicht richtig eingestellt sind. Sie können dieses Problem beheben, indem Sie zum Zeit- und Datumseinstellungen auf Ihrem Gerät und entscheiden Sie sich für die „Automatische Uhrzeit und Datum“ Besonderheit.

4. Deinstallieren YouTube Downloader (falls vorhanden)

Bevor Sie eine der hier genannten Methoden ausprobieren, empfehlen wir Ihnen dringend, alle Arten von zu deinstallieren YouTube Download-Apps. Es ist sehr wahrscheinlich, dass diese Apps einen Konflikt mit den YouTube App, was zu verschiedenen Problemen führt, bei denen die YouTube App zeigt einen schwarzen Bildschirm usw. Beachten Sie, dass dieses Problem häufig auftreten kann, wenn diese Drittanbieter-Apps nicht aus dem Google Play Store heruntergeladen werden.

5. Starten Sie Ihr Telefon neu

Einige Störungen oder Fehler können die normale Funktion des YouTube App. Es ist eine Tatsache, dass ein Neustart eines Android-Geräts alle kleineren Probleme behebt. Es ist also nichts falsch daran, es auszuprobieren. Sie können Ihr Gerät einfach neu starten und sehen, ob YouTube Probleme beim Laden sind verschwunden.

Um Ihr Android-Telefon neu zu starten, können Sie die Ein-/Aus-Taste einige Sekunden lang gedrückt halten. Danach sehen Sie mehrere Optionen auf Ihren Bildschirmen, tippen Sie einfach auf das “Neu starten” Option und fertig.

6. Flugzeugmodus aktivieren

Der Flugzeugmodus auf einem Android-Gerät deaktiviert alle Netzwerkverbindungen. Sie können versuchen, es eine Minute lang zu aktivieren und es entsprechend zu deaktivieren. Wir empfehlen diese Methode, da sie hilft, alle netzwerkbezogenen Probleme zu beheben sowie YouTube Wiedergabeprobleme auf Android.

Um den Flugmodus zu aktivieren, wischen Sie einfach über die Benachrichtigungsleiste und tippen Sie auf das Symbol „✈︎“.

7. App-Einstellungen zurücksetzen

Wenn die obige Methode die Probleme nicht behoben hat, bei denen YouTube keine Videos abspielt, müssen Sie möglicherweise die App-Einstellungen zurücksetzen. Sie sollten wissen, dass dadurch keine Ihrer persönlichen Daten gelöscht werden, jedoch werden verschiedene App-Einstellungen wie App-Berechtigungen, Einschränkungen usw. auf den Standardwert zurückgesetzt.

Um die App-Einstellungen zurückzusetzen, gehen Sie zu Einstellungen>System>Zurücksetzen Optionen, dann tippen Sie einfach auf das App-Einstellungen zurücksetzen.

8. Cache und Daten des leeren YouTube App

Cache und Daten des leeren YouTube App

Wenn YouTube arbeitet nicht an Android 11, müssen Sie möglicherweise den App-Cache und die Daten löschen. Der Cache sind die temporären Dateien, die der App zugeordnet sind und auf dem Gerät gespeichert sind. Ja, es ist eine vorübergehende Lösung, um das Problem zu beheben, aber glauben Sie mir, es ist einen Versuch wert. Denken Sie daran, dass sich der Cache mit der Zeit wieder aufbauen und einige Probleme verursachen kann, deshalb empfehlen wir, ihn regelmäßig zu leeren (einmal im Monat oder so).

So leeren Sie den Cache und die Daten der YouTube App auf einem Android-Gerät:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen
  2. Scrolle nach unten und tippe auf Apps
  3. Wählen Sie aus der Liste der Apps YouTube
  4. Tippen Sie auf dem nächsten Bildschirm auf Lagerung
  5. Tippen Sie dann auf das Cache leeren und Daten löschen Option am unteren Bildschirmrand verfügbar.

Bitte beachten Sie, dass durch das Leeren des Caches keine Ihrer persönlichen Daten aus der App gelöscht werden. Ihre persönlichen Daten wie Offline-Videos werden jedoch entfernt, wenn Sie App-Daten löschen.

Wenn Sie damit fertig sind, starten Sie das YouTube app und prüfen Sie, ob die Probleme behoben sind.

Hinweis: Diese Methode funktioniert bei der Lösung der meisten App-Probleme.

So beheben Sie das Problem mit der Batterieentladung bei der Galaxy S21-Serie

9. Löschen Sie den Cache der Google Play-Dienste

Wenn die obige Methode bei der Behebung des YouTube App funktioniert nicht, versuchen Sie, den Cache der Google Play-Dienste zu leeren. Wenn es Probleme mit Ihrem Google-Konto gibt, wird dies sicherlich behoben.

So leeren Sie den Cache der Google Play-Dienste:

  1. Gehe zu Einstellungen
  2. Tippen Sie auf Apps
  3. Scrollen Sie durch die Liste der Apps und Dienste und wählen Sie Google Play-Dienste
  4. Tippen Sie auf dem nächsten Bildschirm auf das Lagerung
  5. Tippen Sie dann auf die Option Cache leeren, die in der unteren rechten Ecke des Bildschirms verfügbar ist.

Nachdem Sie diese Methode ausgeführt haben, starten Sie die YouTube app und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Wenn dies nicht geholfen hat, das Problem zu beheben YouTube Der Ton funktioniert auf Android nicht. Überprüfen Sie im Google Play Store, ob Updates verfügbar sind.

10. Aktualisieren YouTube App

App-Updates werden von den App-Herstellern bereitgestellt, um verschiedene Fehler und Probleme im Zusammenhang mit der genannten App zu beheben. Google veröffentlicht gelegentlich Updates für die YouTube app und Sie müssen es überprüfen.

So überprüfen Sie App-Updates im Google Play Store:

  1. Gehen Sie zum Google Play Store
  2. Suchen Sie auf dem Startbildschirm durch Eingabe “YouTube”
  3. Überprüfen Sie nun, ob ein Update verfügbar ist, und tippen Sie auf das Aktualisieren Taste

So beheben Sie, dass der Play Store keine Apps aktualisiert

11. Neu installieren YouTube App

Falls die obige Methode das Problem nicht behoben hat YouTube App funktioniert nicht Problem, stellen Sie sicher, dass Sie die App deinstallieren. Sie denken vielleicht, warum wir das erwähnen, wenn YouTube ist deinstallierbar. Wir möchten, dass Sie sich daran erinnern. Mit Deinstallation meinen wir hier die Deinstallation von Updates. Das Deinstallieren von Updates wird wiederhergestellt YouTube auf die Werksversion. Installieren Sie danach das neueste Update erneut, indem Sie die obige Methode befolgen.

12. Aktualisieren Sie die Software Ihres Geräts

Aktualisieren Sie die Software Ihres Geräts

Das Aktualisieren Ihres Geräts kann einige schwerwiegende Probleme beheben, einschließlich YouTube keine Probleme beim Spielen. Das liegt daran, dass jedes Mal, wenn ein neues Update veröffentlicht wird, Fehlerkorrekturen enthalten sind, die als Abhilfe für diese Probleme dienen. Darüber hinaus bringen Software-Updates verschiedene Vorteile für eine bessere Benutzererfahrung.

Sie können die Software Ihres Geräts aktualisieren, indem Sie verschiedene Schritte ausführen:

  1. Gehe zu Einstellungen
  2. Tippen Sie auf das Software-Aktualisierung
  3. Tippen Sie nun auf Herunterladen und installieren
  4. Als Nächstes wird Ihr Gerät automatisch nach Updates suchen
  5. Wenn Sie neue Updates sehen, laden Sie sie herunter und installieren Sie sie.

In den meisten Fällen wird dies sicherlich das Problem beheben YouTube-bezogene und andere Android-Probleme.

So beheben Sie OnePlus 9 Pro-Überhitzungsprobleme

13. Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Wenn Sie auf einige Probleme stoßen, bei denen YouTube Livestreams auf Android nicht funktionieren, können Sie versuchen, die Netzwerkeinstellungen Ihres Geräts zurückzusetzen. Dadurch werden alle bereits vorhandenen Netzwerkeinstellungen von Ihrem Telefon gelöscht, wodurch das Problem möglicherweise behoben wird. Probieren Sie es also unbedingt aus.

So setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf einem Android-Smartphone zurück:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Einstellungen
  2. Scrollen Sie durch und tippen Sie auf das Allgemeine Geschäftsführung/Über Geräteoption
  3. Tippen Sie anschließend auf das Zurücksetzen Möglichkeit
  4. Tippen Sie dann auf das Netzwerkeinstellungen zurücksetzen
  5. Geben Sie bei Aufforderung PIN/Passwort/Biometrie ein, um die Auswahl zu bestätigen

Sie müssen sicherstellen, dass Sie Ihr Gerät nach dem Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen neu starten, um zu überprüfen, ob YouTube Probleme sind behoben.

So beheben Sie das Problem mit der Batterieentladung bei der Galaxy S20-Serie

14. Alle Einstellungen zurücksetzen

Wenn YouTube Musik auf Ihrem Android-Gerät nicht funktioniert, empfehlen wir Ihnen, alle Einstellungen des Telefons zurückzusetzen. Denken Sie daran, dass alle Einstellungen auf den ursprünglichen Zustand, auch bekannt als Standard, zurückgesetzt werden. Diese Methode ist sehr effektiv bei der Behebung verschiedener Softwarefehler und Fehler, die möglicherweise die normale Funktion Ihres Telefons beeinträchtigen.

So setzen Sie alle Einstellungen Ihres Android-Smartphones zurück:

  1. Gehe zu Einstellungen
  2. Scrollen Sie durch und tippen Sie auf Allgemeine Geschäftsführung/Über Telefon
  3. Tippen Sie auf dem nächsten Bildschirm auf das Zurücksetzen Möglichkeit
  4. Tippen Sie dann auf das Alle Einstellungen zurücksetzen
  5. Bestätigen Sie nun die Alle Einstellungen zurücksetzen und du bist fertig

Als Nächstes müssen Sie prüfen, ob Sie Videos auf dem abspielen können YouTube App. Wenn dies geholfen hat, müssen Sie verstehen, dass ein Softwarefehler die Verwendung von eingeschränkt hat YouTube.

So beheben Sie Überhitzungsprobleme bei Galaxy S21-Smartphones

15. Setzen Sie Ihr Android-Gerät auf die Werkseinstellungen zurück

Wenn nichts hilft, das Problem zu beheben YouTube Problem funktioniert nicht, Sie können versuchen, die Werkseinstellungen auf Ihrem Gerät zurückzusetzen. Wenn Sie diese Methode auf Ihrem Gerät ausführen, werden alle im internen Speicher gespeicherten Daten und Mediendateien gelöscht. Wir empfehlen dringend Sichern Sie Ihre Daten bevor Sie diese Methode ausprobieren.

So setzen Sie Ihre Daten auf einem Android-Gerät auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Gehe zu Einstellungen
  2. Scrolle nach unten und tippe auf Allgemeine Verwaltung/Über das Telefon
  3. Tippen Sie auf dem nächsten Bildschirm auf das Zurücksetzen Möglichkeit
  4. Tippen Sie nun auf das Werkseinstellungen zurückgesetzt
  5. Tippen Sie als Nächstes auf Alles löschen
  6. Anschließend werden Sie aufgefordert, Ihre PIN/Ihr Passwort/Ihre Biometrie einzugeben, um die Auswahl zu bestätigen.

Das ist vorerst alles in unserem Fehlerbehebungsleitfaden, um es zu beheben YouTube funktioniert nicht auf Android. Falls Ihnen eine der Methoden geholfen hat, vergessen Sie nicht, sie in den Kommentaren unten zu erwähnen. Sehen Sie sich auch unsere Fehlerbehebung an Anleitung zur Behebung von 5G, die auf Smartphones der Galaxy S21-Serie nicht funktioniert.

Related Posts